Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skirnir + Mefos = Raketenapokalypse & Diashow
#31
@ cherup (offtopic ,aber was soll's :rollSmile

die gesamte x3 engine ist auf int basiert, glaubst es kaum, aber wenn du mal die modell-dateien entpackst & decompilierst, sogar die vertex-positionen sind ganzzahlig Big Grin (aber texturcoordinaten haben die egosoftler dann doch mit float gemacht, wäre auch gelacht ..)
wahrscheinlich stammt die idee aus zeiten, cpu power nicht "unerschöpflich" war

was preissetzung angeht: dockwarenmanager Wink
erlaubt dir automatische anpassung von dock-perisen je nach lagerfüllstand
Zitieren
#32
Zitat:wahrscheinlich stammt die idee aus zeiten, cpu power nicht "unerschöpflich" war
Öhhh, ja, hmmm, was soll man jetzt dazu sagen *aufs Release-Datum von X3 schiel*, jaaa, hmmm, also .... NEEE, also wirklich Leute, also echt mal, was soll son sch. :lol:

Zitat:was preissetzung angeht: dockwarenmanager Wink
Ich dachte eigentlich, ich hätte den, zumindest hab ich mit dem (vermutlichen?) Dockwarenmanager die ganzen Waren auf die Station gepackt, aber zu den Preisen hab ich da nichts gefunden. Muss ich vllt mal Updaten oder so...

So, mal wieder etwas ontopic:
Wenn ich das turret-Skript verändere und als xml statt als pck vorliegen habe, werden dann die Änderungen so übernommen oder muss noch irgendeine Update-Routine von Mefos losgelassen werden? Lucike hatte in den letzten Updates ja nur das einzelne Skript als .pck gepostet.

Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, mein Hirn weigert sich noch diese Ungeheuerlichkeit einer Int-Beschränkung zu akzeptieren :lol:
Zitieren
#33
änderungen werden übernommen, wenn du die script-versionsnr erhöhst Wink
andererseits: commando neu starten
gespeicherte daten (wie z.B. die raketenstärken) bleiben aber (der scriptlogik nach) erhalten

wenn du mehr ungeheuerlichkeit haben willst:
--> hier ne ganze beschreibung des wahnsinns Big Grin
// sieht für mich so aus, als hätte egosoft das ganze sogar in C geschrieben statt C++ *lach*
Zitieren
#34
cherup schrieb:Lucike hatte in den letzten Updates ja nur das einzelne Skript als .pck gepostet.

Die .pck ist streng genommen nur die mit gzip komprimierte .xml. Wink

Das Spiel erkennt die gepackte Datei unabhängig davon ob sie mit oder ohne .xml Suffix im Archiv steckt.
Zitieren
#35
Sooo,
endlich komme ich dazu hier weiter zu machen.

Ich habe die Änderung zur Raketenberechnung mal selbst gebaut und läuft bis jetzt recht gut.

Mir ist aber noch etwas aufgefallen:
Beim Spezialkommando kann man ja die einzelnen Schiffsklassen als primäre Ziele auswählen, das ist auch ziemlich gut.
ABER:
Ich habe beide Türme mal auf je eine Klasse konfiguriert damit keine Ziele doppelt angegriffen werden. Einer soll mit Schatten die GKS angreifen, der andere die Jäger mit Ghuls. Schön, aber die M6 werden dabei nicht mit angegriffen, 2 Türme, 3 Klassen.

Daher bin ich gerade dabei, das Spezialkommando etwas zu erweitern. Man kann nun auch auswählen, das eine Klasse nicht angegriffen wird, die anderen beiden aber schon.

Ich hab allerdings noch ein, zwei Scriptfragen:
1. Kann ich einem Befehl direkt ein Array mit Position übergeben? Also "Befehl Array[Pos]..."? Ich habe dazu noch nichts gefunden, aber bei der Beschränktheit des SE gehe ich mal davon aus, dass es nicht geht und man den Umweg über eine zusätzliche Variable machen muss.

2. Kann ich ein Array an ein anderes anhängen?
Ich habe die 3 neuen Menü-Items im t-File als 1230-1232 eingetragen, die aktuellen 3 laufen als 1221-1223, der Rest dazwischen ist schon belegt. Und ich hatte wenig Lust nur zum testen das gesamte Config-Skript nach den entsprechenden IDs zu durchsuchen und zu ändern... Wink
Ich habe es einfach mal mit "append to Array" versucht, aber die 3 neuen Items wurden nur als ein Feld angehängt.

3. Wie kann ich eine Variable, die z.B. Flags enthält, ins Logbuch schreiben lassen. Flags werden ja idR mit Flags = Flag1 | Flag2... usw. gesetzt, sind also ein Bit-Muster.

4. ... Fällt mir nicht mehr ein, gibt es aber bestimmt noch :lol:

Wenn euch die Änderungen gefallen (und wenn es überhaupt läuft) werde ich die geänderten Scripts hier hochladen.
Zitieren
#36
cherup schrieb:Ich hab allerdings noch ein, zwei Scriptfragen:
1. Kann ich einem Befehl direkt ein Array mit Position übergeben? Also "Befehl Array[Pos]..."? Ich habe dazu noch nichts gefunden, aber bei der Beschränktheit des SE gehe ich mal davon aus, dass es nicht geht und man den Umweg über eine zusätzliche Variable machen muss.

... var/value als parametertyp reicht, um array X von script 1 an script 2 zu übergeben
... arrays als parameter an irgendwelche X3-scripteditor-befehle zu übergeben geht nicht


cherup schrieb:2. Kann ich ein Array an ein anderes anhängen?
Ich habe die 3 neuen Menü-Items im t-File als 1230-1232 eingetragen, die aktuellen 3 laufen als 1221-1223, der Rest dazwischen ist schon belegt. Und ich hatte wenig Lust nur zum testen das gesamte Config-Skript nach den entsprechenden IDs zu durchsuchen und zu ändern... Wink
Ich habe es einfach mal mit "append to Array" versucht, aber die 3 neuen Items wurden nur als ein Feld angehängt.

copy array <> into <> offset .. blabla .. guck mal bei den array befehlen nach Wink
for (auto& item : array)
... append item to array2
geht auch ... (mit while umschrieben ^^)

add menu item to array <Menu> .. heißt der befehl etwa
den "return value" musst du hinterher selber handle-n ...


cherup schrieb:3. Wie kann ich eine Variable, die z.B. Flags enthält, ins Logbuch schreiben lassen. Flags werden ja idR mit Flags = Flag1 | Flag2... usw. gesetzt, sind also ein Bit-Muster.

flag = int
wenn du n string haben willst, kommste nich drum rum, zig if (...)s hinterheinanderzuschalten & jedes mögliche flag separaat abzufragen


cherup schrieb:4. ... Fällt mir nicht mehr ein, gibt es aber bestimmt noch :lol:

Wenn euch die Änderungen gefallen (und wenn es überhaupt läuft) werde ich die geänderten Scripts hier hochladen.

...dann post es doch lieber hier hin Wink
Zitieren
#37
cherup schrieb:1. Kann ich einem Befehl direkt ein Array mit Position übergeben? Also "Befehl Array[Pos]..."?

Meinst du die Schiffs- / Turmkommandos? Ja, das geht wenn du ein Preload-Script verwendest. Das Preload-Script übergibt über return ein array mit den Parametern an das Kommandoscript. Willst du ein Array übergeben musst du es lediglich in ein anderes Array packen.

Dieses Vorgehen hat den schönen Nebeneffekt, dass das Preload-Script auch null übergeben kann und damit das Kommandoscript nicht ausgeführt wird.

cherup schrieb:2. Kann ich ein Array an ein anderes anhängen?
Das geht mit copy array. Allerdings musst du das Zielarray vorher auf eine ausreichende Größe erweitern.
Zitieren
#38
Soo,

mein Umbau ist fertig. Für die, die es interessiert, im Anhang sind die geänderten Scripts und die t-files in deutsch und englisch. Mein italienisch und polnisch ist etwas eingerostet...:roll:

Die Änderungen in den t-Files und dem config Script sind noch etwas provisorisch, die IDs für die neuen Ziel-Optionen sind einfach fortlaufend angehängt. Ich wollte wie schon geschrieben nicht die IDs im kompletten Config-Script ändern.
Die Änderungen sind allgemein nicht die allerschönsten, da kann man bestimmt noch was machen oder an den eigenen Stil anpassen.
Aber es läuft Wink

Ausserdem sind die Scripts noch alle als XML, da ich keine Ahnung habe, wie ich sie korrekt ins pck-Format bringe.


Die Änderungen:

Schadensberechnung:
- Die bisherige Berechnung der abzufeuernden Raketen ist durch eine einzige neue, recht lange und umständliche Formel ersetzt worden.
- Der zusätzliche Schaden, den die Raketen machen sollen, ist eine eigenständige Variable mit der Prozentzahl. Das hat den Vorteil, das man ihn zum einen leichter ändern kann und zum anderen, dass eine genauere Berechnung möglich ist. Es hat kaum Einfluss auf die Zahl der Schwarmraketen aber einen großen Einfluss auf einzelne Raketen. Der Wert steht aktuell auf 20%.
- Die Hülle des feindlichen Schiffes wird in der Berechnung beachtet.

Verhalten:
Es ist nun möglich, das ein Turm 2 von 3 Klassen angreift statt wie bisher nur eine bestimmte. Kann in den Richtlinien für das Spezialkommando wie die bisherigen Ziele ausgewählt werden.


Die Technischen Änderungen:
- 3 zusätzliche Einträge in den t-Files
- Laden der Einträge im config-Script

- Eine zusätzliche Variable mit eine möglichen zweiten Klasse zum Angreifen im turret.command5- und turret.missile5-Script
- Ein zusätzlicher Script-Parameter im turret.missile5-Script für die zweite Klasse
- Die entsprechende zusätzliche Feindauswahl und Behandlung, falls eine zweite Klasse gesetzt ist.


Da Lucike heute morgen eine neue MEFOS-Version rausgebracht hat, hab ich die Änderungen gleich in die neuen Scripts eingebaut.
Meine Änderungen habe ich durch Kommentare in den Scripts markiert. Ein geänderter Bereich ist immer mit "Changed" und "Changed end" markiert.
Im Config-Script hab ich oben als Kommentar die entsprechenden Zeilennummern geschrieben, damit man nicht das ganze Script durchsuchen muss. Sind nur die Zeilen 855-860 oder so...

Ich habe die Änderungen mit einem Skirnir und einer Kobra getestet um das Verhalten sowohl für Terraner- als auch GdP-M7M zu testen, beides lief gut.
Auf einem M2 hab ich es nicht getestet, aber da meine Änderungen nur die Feindauswahl und Raketentürme betreffen und die Feindauswahl in beiden Scripts gleich ist, gehe ich davon aus, dass es auch bei normalen Türmen richtig läuft...

Soweit von mir und einen schönen Restsonntag Smile


Angehängte Dateien
.zip   MEFOS-Update.zip (Größe: 42,28 KB / Downloads: 19)
Zitieren
#39
cherup schrieb:Ausserdem sind die Scripts noch alle als XML, da ich keine Ahnung habe, wie ich sie korrekt ins pck-Format bringe.

Das sind die XML-Dateien mit gzip gepackt und umbenannt.
Zitieren
#40
geht auch ohne zusätzliche software (gzip):
drag&drop in ne cat/dat, danach wieder extrahieren & häkchen bei "decompress compressed files" wegklicken Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MEFOS Waffensystem Lucike 3 15.246 18.09.2016, 09:47
Letzter Beitrag: Lucike
  MEFOS bekommt eine eigene Waffenwechselroutine Lucike 11 6.284 25.03.2015, 18:29
Letzter Beitrag: JonfersonSDD
  Mefos und X3 Reunion Andreas41 7 6.770 21.08.2014, 23:48
Letzter Beitrag: Ghostrider[FVP]
  Mefos Bewaffnungsproblem Blackbolt 8 3.109 10.08.2014, 15:11
Letzter Beitrag: Hony
  MEFOS vs. MARS Krazztrerk 39 12.220 03.01.2013, 22:06
Letzter Beitrag: Tired-Ricky
  Mefos Personal kennzeichnen? Akatash 14 5.864 15.06.2012, 20:44
Letzter Beitrag: Ghostrider[FVP]
  MEFOS + Mars Typhoon 27 9.607 22.04.2012, 08:27
Letzter Beitrag: Starwing
  Wo gibt es MEFOS zu kaufen? Matze@GÜ 8 4.081 29.07.2011, 23:26
Letzter Beitrag: Matze@GÜ

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste